Tipps für Eltern

 

Wie Sie als Eltern Ihr Kind unterstützen können:

Grundsätzlich liegen Hausaufgaben im Verantwortungsbereich Ihres Kindes. Nun sieht das jedoch bei jedem Kind anders aus. Während die einen unaufgefordert regelmässig ihre Hausaufgaben erledigen, brauchen andere jemanden, der sie motiviert und gegebenenfalls auch kontrolliert.

Folgende Punkte können helfen, dass Hausaufgaben nicht zur Plage für die ganze Familie werden:

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind an einem ruhigen und aufgeräumten Arbeitsplatz arbeiten kann.
  • Machen Sie mit Ihrem Kind ab, wann es am Besten die Aufgaben erledigt. Eventuell braucht es nach dem Mittag zuerst eine Pause.
  • Ermutigen Sie ihr Kind, am Abend die Hausaufgaben für den nächsten Tag zu packen.

Falls Ihr Kind  trotzdem Schwierigkeiten hat, melden Sie sich bei Ihrer Klassenlehrkraft. Die Hausaufgabenhilfe, die unsere Schule anbietet, könnte Entlastung bringen.