Ziel

Die Schule Matten hat sich in ihrem Leitbild zum Ziel gesetzt, die Mitwirkung der Schüler/innen zu fördern. Mit dem Schülerrat werden die Schüler/innen ermutigt, aktiv die Schulhauskultur mitzugestalten und Verantwortung für das Zusammenleben zu übernehmen.

Organisation

Jede Klasse (1.-9.) ist im Schülerrat durch zwei Schüler/innen vertreten, die vom Klassenrat für ein halbes Jahr gewählt werden. Die Schülerratstreffen werden zehn Mal pro Jahr jeweils am Montagmorgen in der dritten Lektion durchgeführt und gelten als Schulzeit.

Begleitung

Peter Grunder (Lehrperson) sowie  Nora Wyss (Schulsozialarbeiterin) begleiten den Schülerrat.